Handwerkersuche
1

Traumbäder oder effiziente Heizsysteme verwirklichen Sie am besten mit einem Handwerker aus Ihrer Umgebung. Wir vermitteln Ihnen gerne qualifizierte und zertifizierte Handwerks-betriebe für die Umsetzung Ihres Neubau- oder Renovierungsvorhabens.

zur Handwerkersuche

WOHNRAUMLÜFTUNG − FUNKTION & NUTZEN

Energieeffizienz durch kontrollierte Wohnraumlüftung

1

Energieeffizienz ist in Zeiten der Ressourcenknappheit ein großes Thema, so auch im Bereich Haustechnik. Die Energieeinsparverordnung sieht vor, dass der Jahresprimärenergiebedarf – je nach Art des Gebäudes – bestimmte Werte nicht überschreiten darf. Aus diesem Grund ist die heute vorgeschriebene Bauweise sehr dicht. Das Resultat: Sie sparen Energie und Heizkosten. Allerdings besteht die Gefahr, dass die Luftfeuchtigkeit in den Räumen zu hoch wird – Schimmel und Hausstaubmilben sind die Folge. Verbrauchte Luft und entstandene Feuchtigkeit haben kaum eine Chance zu entweichen, denn herkömmliches Lüften reicht längst nicht aus. Doch eine kontrollierte Wohnraumlüftung schafft Abhilfe: Sie sorgt für saubere Frischluft und den Abtransport von Feuchtigkeit und verbrauchter Luft, ohne Heizenergie zu verschwenden.

Der Einbau einer Lüftungsanlage ist in Neubauten und Niedrigenergiehäusern sehr empfehlenswert, auch in Bestandsbauten birgt eine kontrollierte Lüftung viele Vorteile. Gehen Sie auf Nummer sicher − Richter+Frenzel hat sowohl für Privathäuser als auch für Gewerbegebäude eine passende Lösung parat. 

Wie funktioniert die Wohnraumlüftung mit einem Lüftungssystem?

Die kontrollierte Wohnraumlüftung ist ein System, das den Wohnräumen eines Gebäudes ständig frische Luft zuführt und aus Nutzräumen wie Küche, Bad und Flur wieder abführt. Dies funktioniert folgendermaßen: Je nachdem, ob es sich um eine zentrale oder dezentrale Wohnraumlüftung handelt, gibt es einen Durchlass in der Außenwand oder einen Ansaugturm, über den die Außenluft in das Lüftungssystem gesaugt wird. Anschließend wird die Außenluft bei Lüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung durch rekuperative Wärmetauscher vorgewärmt. Ein Erdwärmetauscher, den Sie optional anbringen lassen können, verstärkt diesen Effekt im Winterbetrieb. Über einen Kreuzgegenstrom- oder Rotationswärmetauscher werden bis zu 95% bzw. 80% der Wärme der verbrauchten Luft – die ebenfalls den Wärmetauscher passiert, nachdem sie aus den Nutzräumen abgesaugt worden ist – an die angesaugte Außenluft abgegeben. Danach wird die frische, gefilterte und vorgewärmte Luft fast geräuschlos in die verschiedenen Zulufträume verteilt.

Ihre Vorteile bei der kontrollierten Wohnraumlüftung

Eine Investition in eine zentrale oder dezentrale Wohnraumlüftung lohnt sich nicht nur wegen der eingesparten Energiekosten. Sie bringt auch viele weitere Vorteile mit sich:

  • Komfort und Gesundheit: Eine kontrollierte Wohnraumlüftung sorgt durch gefilterte und warme Luft für mehr Wohlbefinden im Wohnbereich. Unangenehme Zugluft ist passé, Gerüche und gesundheitsschädliche Stoffe wie Lösungsmittel oder Tabakrauch werden kontinuierlich abgeführt. Besonders für Allergiker steigt die Lebensqualität. Dieser Effekt lässt sich sogar noch steigern, denn spezielle Allergikerfilter halten auch Pollen aus dem Wohnbereich fern.
  • Energiekosten und Umweltschutz: Lüftungssysteme mit Wärmetauscher sparen sehr viel Energie und Geld, da – im wahrsten Sinne des Wortes – nicht mehr zum Fenster hinaus geheizt wird. Je nach Ausführung reicht das Einsparpotenzial von 15 bis 50% der gesamten Heizkosten. Außerdem tragen Lüftungsanlagen zur Reduktion der CO2-Emission bei.
  • Schutz der Bausubstanz: Mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung währt die Freude am eigenen Haus länger, denn sie schützt vor zu hoher Feuchtigkeit und Schimmel. So lässt es sich in Ihrem Haus dauerhaft gut leben und Sie sparen sich teuere Sanierungen.
  • Lärmschutz: Eine Lüftungsanlage sorgt für Frischluft, ohne dass Lärm von außen ins Haus dringt – besonders in zentralen Lagen ein klarer Vorteil, ebenso für Gewerbegebäude. 
Zur Handwerkersuche

Sie haben noch Fragen zur kontrollierten Wohnraumlüftung? Nutzen Sie unsere Handwerkersuche und kontaktieren Sie einen Fachhandwerker in Ihrer Nähe.