Menü

Das private Spa.

Große Räume bieten ausreichend Platz für große Ideen, z.B. für ein privates Spa. Zugleich bedürfen sie einer klaren Aufteilung, die Orientierung schafft.

Ein Spa gliedert sich in fünf Zonen: Vorbereitung (Waschtisch), Erfrischung (Dusche), Entspannung (Wanne), Erholung (Sauna, Liege), Toilette (WC).

Private Spa, Gesamtansicht
Abtauchen zwischen drinnen und draußen.

Was ist drinnen? Was ist draußen? Und wo trennt sich das?

Unser Entwurf für ein Private Spa versteht sich als Erweiterung des Außenraums. Alle Elemente sind offen zugänglich und frei angeordnet. Wie in einem Garten mit hohen und niedrigen Bepflanzungen, mit Hecken, Brunnen, Bänken.

Die einzelnen Bereiche brauchen keine expressive Gestaltung. Vielmehr geht es um die harmonische und beruhigende Gesamterscheinung. Sie wird unterstrichen durch ineinandergreifende Naturtöne.

Private Spa, Grundriss
Private Spa, Detailansicht Waschtisch

Waschtisch

Private Spa, Detailansicht WC

WC

Private Spa, Detailansicht Dusche

Dusche

Private Spa, Detailansicht Badewanne

Badewanne

Private Spa, Detailansicht Waschtisch und Badewanne

Accessoires

Private Spa, Detailansicht Infrarotkabine

Infrarotkabine