Interview
1

Rasieren, schminken, wohlfühlen - perfektes Licht im Bad muss viele Funktionen erfüllen...

Thorsten Moortz
Zierath

Lesen Sie mehr
Downloads
1

Den Katalog zu unseren Licht-Produkten finden Sie in unserem Download-Bereich.

Zum Download-Bereich
Licht im Bad – Architektur

Die Badbeleuchtung ist ein wesentliches Element für das gesamte Raumerlebnis.

Lichtplanung sorgt für individuelle Akzente

Das Badezimmer ist Refugium für Ruhe, Entspannung und Erholung. Hier werden jeden Morgen und Abend neue Lebensenergie und Inspiration getankt, die Anstrengungen des Alltags sprichwörtlich abgewaschen. Die Gestaltung und die Leistungsfähigkeit des Lichts spielen dafür eine wesentliche Rolle.

Vor allem mit Hilfe moderner LED-­Beleuchtung lassen sich in der Lichtplaung tolle Effekte erzielen. Badleuchten an Decke, Wand und Fußboden, die Kombination von direktem und indirektem Licht, der geschickte Einsatz von Lichtrichtung, Lichtfarbe und Schattigkeit sorgen für ein beeindruckendes Raumerlebnis. Mit Licht wird außerdem der Fokus auf die wichtigen Bereiche des Badezimmers gelenkt, Gegenstände und Oberflächenstrukturen werden spannend in Szene gesetzt.

Lichtplanung fürs Badezimmer

Clevere Lichtplanung sorgt bei Bädern jeder Größe für entscheidende Unterschiede. Dabei ist es die kunstvolle Kombination von Grundlicht, Akzentlicht und Funktionslicht, die für harmonische Helligkeitsverteilung sorgt und in der Summe ein rundum stimmiges Gesamtbild ergibt. Dabei lassen sich die Grundideen der Lichtplanung in einem Bad mit 30 qm genau so realisieren wie in einem Bad mit 7 qm.

Die Faktoren einer gelungenen Lichtplanung:

Grundbeleuchtung
1

Die Grundbeleuchtung sorgt für eine gute Orientierung im Raum. Es ist eher diffus und etwas gedämpfter als erforderlich. Die Grundbeleuchtung wird immer über den Hauptschalter am Türeingang geschaltet.

Akzentlicht
1

Der Einsatz von Akzentlicht dient zur Betonung von Details, Ablagen, Nischen oder schönen Oberflächen. Durch Akzentlicht wird für Atmosphäre und Stimmung im Badezimmer gesorgt. Sie sollten blendfrei installiert und separat geschaltet werden. 

Funktionslicht
1

Für die optimale Ausleuchtung bei Rasur, Schminken oder Kosmetik wird das Funktionslicht benötigt. Es verhindert ungünstige Verschattung im Gesicht. Als Mindestvoraussetzung für das Funktionslicht sind Leuchten rechts und links vom Spiegel einzusetzen. 

R+F Bad-Center in Ihrer Nähe

Besuchen Sie uns einfach in einem unserer Bad-Center und entdecken Sie die zahlreichen Beleuchtungs-Möglichkeiten. Unsere Experten beraten Sie gerne!

Im Bereich Licht führen wir u. a. Produkte von