Die Fördermittelauskunft von Richter+Frenzel
1
  • Profitieren Sie von einer detaillierten Fördermittelauskunft für Ihr persönliches Modernisierungs- oder Neubauvorhaben
  • Sie erhalten Informationen über relevante Förderprogramme
  • Alle Infomaterialien können als PDF-Dokument ausgedruckt werden
mehr erfahren
Attraktive Förderungen für Ihre Bauvorhaben
Jetzt Heizung modernisieren und kassieren!

 

 

Neue Förderung für das Heizen mit erneuerbaren Energien ab 2020

Profitieren Sie von verbesserten Förderkonditionen des BAFA!

Zum 01.01.2020 wurden vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) im Rahmen des Klimaschutzpakets neue attraktive Förderungen für die Heizungsmodernisierung ausgelobt. Die Fördersystematik des Marktanreizprogrammes (MAP) wurde auf prozentuale Förderung umgestellt. Die einheitlichen prozentualen Fördersätze ersetzen die Festbetragsförderung mit einer Vielzahl verschiedener Bonusregelungen.


Bis zu 45%bis zu 35%bis zu 30%bis zu 20%
Zuschuss als Austauschprämie für ÖlheizungenZuschuss für Erneuerbare-Energien-Heizungen / HybridheizungenZuschuss für Gas-Hybridheizungen mit Solar, Biomasse oder WärmepumpeZuschuss für Gasbrennwertheizungen, die binnen 2 Jahren um Erneuerbare Energien ergänzt werden


Der Umstieg auf erneuerbare Energien lohnt sich mehr denn je:

  • Heizungen, die vollständig mit erneuerbaren Energien betrieben werden, wie z.B. Wärmepumpen und Biomasse-Anlagen (z.B. Pelletheizungen), werden mit einem Investitionszuschuss von bis zu 35% gefördert.
  • Besondere Austauschprämie für Ölheizungen: Durch die Austauschprämie können sogar bis zu 45% der Investitionskosten gefördert werden, wenn der Ölkessel durch eine Wärmepumpe oder eine Biomasseanlage ersetzt wird.
  • Auch Solarthermie wird bis zu 30% gefördert, sofern sie die entsprechenden Mindestanforderungen erfüllt (Neubau 20m² Kollektorfläche).
  • Für Gasbrennwertheizungen, die binnen 2 Jahren um Erneuerbare Energien ergänzt werden, sind bis zu 20% Zuschuss möglich.

Die Anträge für eine MAP-Förderung von Privatpersonen müssen vor Erwerb der Heizung und Auftragsvergabe zum Einbau der Heizung durch einen Installateur gestellt werden; die Auszahlung des Zuschusses erfolgt dann nach Inbetriebnahme.


Weitere Informationen des BAFA: Förderprogramm im Überblick


Wir freuen uns sehr, dass Sie etwas für die Umwelt tun möchten und unterstützen Sie gerne dabei die passende Lösung für Ihr Bauvorhaben zu liefern.

Zur Handwerkersuche

Sie haben noch Fragen zur Heizungsmodernisierung? Nutzen Sie unsere Handwerkersuche und kontaktieren Sie einen Fachhandwerker in Ihrer Nähe.