Richter+Frenzel Kompetent seit 1895
  • Professionelle, markenunabhängige Beratung und Planung durch hochqualifizierte Mitarbeiter
  • Erlebbarkeit der Produkte in Badausstellungen voller Ideen
  • Ständig aktuelle Markenware in Top Qualität
  • Seriöse Handwerkervermittlung

Richter+Frenzel wandelt zwei weitere Standorte in GmbHs um

16.12.2015

Kat: Presseinformation
Von: Tina Keller-Stadelmann / KS: PR

Neues aus der SHK Branche

Um kürzere Entscheidungswege zum Kunden zu erreichen, stellt Richter+Frenzel seit Januar 2013 sukzessive seine Unternehmensstruktur neu auf. Die schrittweise Umwandlung von Standorten in eigenständige GmbHs erlaubt dem Fachgroßhändler ein schnelles, umkompliziertes Reagieren auf Marktentwicklungen und eine direkte Umsetzung. In den vergangenen zwei Jahren wurden bereits 19 Standorte umgewandelt, nun kommen zwei weitere GmbHs dazu: die R+F Rheinland-Pfalz-Saar GmbH und die R+F Bayreuth GmbH. Langfristiges Ziel von Richter+Frenzel ist es, das Unternehmen komplett in Regionalgesellschaften zu unterteilen.

Matthias Alexandrow: Richter+Frenzel Rheinland-Pfalz-Saar GmbH
Matthias Alexandrow hat ab Januar 2016 die regionale Geschäftsführung der R+F Rheinland-Pfalz-Saar GmbH inne. Der 37-Jährige absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann bei Thyssen Schulte bis er nach einem Betriebswirtschafts-Studium 2005 die Leitung der R+F Niederlassung Trier übernahm.


Torsten Hacker: Richter+Frenzel Bayreuth GmbH
Torsten Hacker wird ab Januar 2016 die regionale Geschäftsführung der R+F Bayreuth GmbH verantworten. Bereits seine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann durchlief der heute 46-Jährige bei Richter+Frenzel. Nach seiner Weiterbildung zum Handelsfachwirt (IHK) war er seit 1989 als Asisstent der Niederlassungsleitung und Leiter des Regionaleinkaufs Bayreuth tätig. Seit 2000 hat er die Leitung der Niederlassung Bayreuth inne.



Richter+Frenzel GmbH + Co. KG
Leitenäckerweg 6, 97084 Würzburg-Heidingsfeld
Tel: 0931 / 61 08-0, Fax: 0931 / 61 08-309
www.richter-frenzel.de

Pressekontakt:
KS: PR, Meglingerstraße 56, D-81477 München
Tel.: 00 49 / (0)89 / 39 29 25 10, Fax: 00 49 / (0)89 / 99 98 39 71
E-Mail: tina.keller-stadelmann@noSpamks-pr.com, www.ks-pr.com

Dateien:
R_F_Neue_GmbHs_end.pdf35 Ki