Richter+Frenzel Kompetent seit 1895
  • Professionelle, markenunabhängige Beratung und Planung durch hochqualifizierte Mitarbeiter
  • Erlebbarkeit der Produkte in Badausstellungen voller Ideen
  • Ständig aktuelle Markenware in Top Qualität
  • Seriöse Handwerkervermittlung

Praxisbezogene Unterstützung für das Handwerk

01.09.2014

Kat: Presseinformation
Von: Tina Keller-Stadelmann / KS: PR

Fachmesse RIFA am 23. und 24. Oktober 2014

Über 200 namhafte Markenhersteller, ein hochwertiges Informationsangebot rund um den Arbeitsalltag, Fachforen zum Thema Energieeffizienz und ein spektakuläres Rahmenprogramm: Die RIFA berichtet und informiert am 23. und 24. Oktober 2014 über neue Richtlinien, Trends und Anforderungen aus der SHK Branche. Kooperationspartner der Fachmesse sind die Deutsche-Energie Agentur (deena) sowie die Allianz für Gebäude-Energie-Efiizienz (geea), die zum Fachforum „Energieeffizienz 3.0“ einladen.

Richter+Frenzel setzt bei der diesjährigen RIFA auf das Thema digitale Beschaffungs- und Informationssysteme und gibt einen Überblick über mobile Branchenlösungen. Auf dem Messestand R+F Digital erhalten Handwerker und Handwerksbetriebe Tipps und Unterstützung, wie der Arbeitsalltag mit Hilfe digitaler Medien leichter und effizienter gestaltet werden kann. Es werden Livepräsentationen auf den unterschiedlichen mobilen Geräten stattfinden; Kundenberater liefern kompetente Unterstützung und Einführung in den E-Business Service. Für Apple User steht ein separater Anwendungsberater zur Verfügung.

Effizient und rund um die Uhr bestellen

Der Richter+Frenzel Onlineshop „RuF Online“ bietet den gelisteten Handwerkskunden rund um die Uhr die Möglichkeit zur Auftragsabwicklung. Nun wurde die Suchmaschine optimiert und bis Oktober wird es auch eine neue Bestellmatrix geben, deren Übersicht nach Produktgruppen sortiert ist, sodass eine Sammelbestellung abgegeben werden kann. Dies erspart die Suche und das Heraussuchen einzelner Posten. Eine Verbindung per IDS-Connect zwischen Handwerkersoftware und Shop ist natürlich ebenfalls möglich. Der Kunde sucht sich in seiner Software die Produkte heraus, die er bestellen möchte und schickt sie an den R+F Shop. Dort landen die ausgewählten Produkte direkt im Warenkorb, wo auch automatisch eine Verfügbarkeitsprüfung stattfindet. Der Kunde klickt lediglich auf "Bestellen". Durch diese online Kommunikation erhält der Handwerker einen durchgängigen, lückenlosen Prozess in seiner kaufmännischen Software. Selbstverständlich bietet Richter+Frenzel alle Standard-Schnittstellen wie OCI, GAEB, Datanorm, UGS, EDIFACT und BMEcat.

Experten informieren

Auf der R+F Digital Messebühne gibt es unter anderem Expertenbeiträge zu den Themen „Vereinfachung von Beschaffungsprozessen durch RuF Online“ sowie „Vorteile der Verknüpfung mit der Handwerkersoftware“. Außerdem wird auf Suchmaschinenmarketing und die Notwendigkeit einer eigenen, professionellen Website sowie auf Apps und deren Unterstützung im Arbeitsalltag eingegangen.

Arbeiten mit dem Smartphone

Die seit fast drei Jahren bestehende Richter+Frenzel App bietet unter anderem eine Vernetzung mit dem mobilen Onlineshop RuF Mobile. Ein integrierter Scanner erleichtert den Bestellvorgang: Durch das Abfotografieren des Barcodes gelangt man direkt zum gewünschten Artikel. Ein weiterer Service der App ist die sogenannte „Bemaßungsfunktion“: Der Handwerker macht auf der Baustelle Fotos eines Raumes und kann mithilfe dieses Tools Längen und Winkel im Bild einfügen. Er kann Notizen vermerken und das Dokument anschließend direkt an Kollegen oder seinen Richter+Frenzel Innendienst weitermailen.

Die neue R+F App „R+F Preislisten“ liefert die R+F Bildpreisliste in mobiler Form. Merklisten und Warenkörbe können auf dem mobilen Gerät erstellt und dann zu RuF Online übertragen werden. Es werden also keine Kataloge mehr benötigt, um alle Informationen bei sich zu haben und auch kein Laptop oder Computer zum Bestellen von Produkten.

Die zweite neue App, die Richter+Frenzel rechtzeitig zur RIFA online schaltet, ist die Heizungs-Beratungs-App, die dem Handwerker Informationen und Argumentationshilfen zu unterschiedlichen Beratungsthemen liefert. Gemeinsam mit dem Endkunden kann dieser innerhalb der App einen Fragebogen ausfüllen, der – sofort ausgewertet – eine Kaufempfehlung als Ergebnis bereit hält. Wird das Formular an Richter+Frenzel weitergeleitet, erfolgt auf dieser Basis ein Angebot.

Eine extra RIFA-App wird ab Oktober erhältlich sein, mit Informationen rund um die zweitägige Fachmesse in den Nürnberger Messehallen: Stände, Veranstaltungen, News, Tipps und Highlights. Und auch im Anschluss an die RIFA liefert die App Hinweise zu Sonderverkaufsaktionen und Neuigkeiten rund um die SHK Branche.

Programm und Anmeldung unter www.rifa-messe.de.

Dateien:
R_F_RIFA_Digital.pdf23 Ki