Richter+Frenzel Kompetent seit 1895
  • Professionelle, markenunabhängige Beratung und Planung durch hochqualifizierte Mitarbeiter
  • Erlebbarkeit der Produkte in Badausstellungen voller Ideen
  • Ständig aktuelle Markenware in Top Qualität
  • Seriöse Handwerkervermittlung

Gesund wohnen und dabei sparen

01.06.2013

Kat: Presseinformation
Von: Tina Keller-Stadelmann / KS: PR

Richter+Frenzel bietet Instrumente für die schnelle Wohnraumanalyse

Das Zusammenspiel von Raumtemperatur, Luftfeuchtigkeit und Frischluft ist die Basis eines gesunden, behaglichen Wohnraumklimas. Die richtige Dämmung und wohngesunde Baustoffe schützen Wände und Decken vor Auskühlung im Winter sowie vor zu starker Aufwärmung im Sommer. Eine perfekt auf die Bedürfnisse eingestellte Lüftung schafft ein ausgeglichenes Raumklima und verhindert die Bildung von Schimmel und Keimen.

Nicht unerheblicher Nebenaspekt: Eine hochwertige Wohnqualität führt zu einer Reduktion des Heizaufwandes und erweist sich als geldwerter Vorteil. Die ständig ansteigenden Energiekosten veranlassen daher immer mehr Bewohner zu einem Energiecheck in den eigenen vier Wänden.

Der Fachgroßhändler Richter+Frenzel unterstützt Energieberater, Kundenberater und Hausverwalter bei der qualifizierten Wohnraummessung. Dazu gehört auch die Analyse der Schallschutzqualität der verwendeten Baustoffe. Ein ruhiges, erholsames Wohnumfeld ist für das persönliche Wohlbefinden ebenfalls entscheidend.

Der Optiline Wohn-Klima-Messkoffer beinhaltet alle dafür wichtigen Instrumente:

  • Temperatur/Feuchte-Messgerät mit Taupunktanzeige zeigt neben Min-Max-Werte auch die Taupunkttemperatur. Temperatur-Feuchte-Werte werden schnell erkannt: z.B. Schimmelbildung im Wohnbereich
  • Materialfeuchte-Messgerät mit Messkala für Baufeuchte und Holz
  • Laser-Infrarot-Thermometer zur berührungslosen Oberflächen-Temperaturmessung
  • Schallpegelmessgerät zur Kontrolle der zugelassenen Lärmemissionen im Wohnungen (Messbereich gem. EN 60651 Typ 32-130 dB, incl. Windschutz)

Der Energieverbrauch eines Gebäudes ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Wichtig für den Energiecheck sind die Daten zur Gebäudegeometrie, zum Alter und Dämmzustand des Gebäudes sowie zur Heizungsanlage. Das Ergebnis des tatsächlichen Energiebedarfs bietet dem Bewohner die Möglichkeit, eine qualifizierte Energieberatung anzufordern.

Für den professionellen Energiecheck vor Ort entwickelte Richter+Frenzel den Optiline Energieberater-Koffer:

  • Temperatur/Feuchte-Messgerät mit Taupunktanzeige zeigt neben Min-Max-Werte auch die Taupunkttemperatur. Temperatur-Feuchte-Werte werden schnell erkannt: z.B. Schimmelbildung im Wohnbereich
  • Materialfeuchte-Messgerät mit Messkala für Baufeuchte und Holz
  • Laser-Infrarot-Thermometer zur berührungslosen Oberflächen-Temperaturmessung
  • Datenlogger zur Langzeitaufzeichnung (bis 32.000 Messwerte) von Temperatur und Feuchte
  • inkl. Auswertesoftware

Pressekontakt:
KS: PR, Meglingerstraße 56, D-81477 München
Tel.: 00 49 / (0)89 / 39 29 25 10, Fax: 00 49 / (0)89 / 99 98 39 71
E-Mail: tina.keller-stadelmann@ks-pr.com, www.ks-pr.com