Richter+Frenzel Kompetent seit 1895
  • Professionelle, markenunabhängige Beratung und Planung durch hochqualifizierte Mitarbeiter
  • Erlebbarkeit der Produkte in Badausstellungen voller Ideen
  • Ständig aktuelle Markenware in Top Qualität
  • Seriöse Handwerkervermittlung

Richter+Frenzel Fachmesse am 19. und 20.10.2012

16.11.2012

Kat: Presseinformation
RIFA

Voller Erfolg für Aussteller und Besucher – die RIFA 2012. Richter+Frenzel bedankt sich bei den Besuchern und Ausstellern, die alle zum Erfolg der RIFA als Großhandels- Fachmesse beigetragen haben.

Den großen Publikumserfolg fortsetzen
Am 19. und 20. Oktober 2012 fand in Nürnberg die RIFA statt – mit 250 Ausstellern auf 15.000 m2. Über 10.000 Fachbesucher kamen: Großhandel, Hersteller und Handwerker nutzten die willkommene Gelegenheit, um Kontakte zu pflegen und nach den neuesten Trends zu schauen. Erstmalig fand zeitgleich der Bundeskongress für Energieberatung statt, auch der Tiefbautag am Freitag war gut besucht. Die RIFA kam beim Publikum an, wie die Statements der Unternehmen zeigen.

„Wir waren mit der RIFA sehr zufrieden. Die Messe war lukrativ und gehaltvoll, da wir direkt und unmittelbar Kontakt zu den Fachhandwerkern der Region hatten und ihnen unsere Kompetenz darstellen konnten. Insbesondere unsere Rimfree-WCs konnten wir in Funktion zeigen, was viele Fachhandwerker so noch nicht kannten. Durch Veranstaltungen wie die RIFA können wir den Mehrwert unserer Produkte vorführen und unsere Partner überzeugen. Das allein macht die Messe für uns schon attraktiv.“
Dirk Pfeiffer, Prokurist / Verkaufsleiter Süd Keramag

„Die diesjährige RIFA war für uns wieder eine hocheffektive und überaus erfolgreiche Veranstaltung. Wolf als Systempartner konnte bei diesem gelungenen Richter+Frenzel Branchentreff seine Leistungsstärke dem SHKHandwerk umfänglich präsentieren. Außerdem konnten wir unsere Kontakte zu bestehenden Kunden vertiefen und viele neue Kontakte knüpfen. Unser Fazit: Beim nächsten Mal sind wir gerne wieder dabei.“
Bernhard Steppe, Sprecher der Geschäftsführung Wolf-Heiztechnik

„Es war eine sehr gelungene Veranstaltung, die sich deutlich positiv von anderen Großhandelsmessen abhebt. Die hohe Qualität der Organisation wurde noch übertroffen von der hohen Qualität und Quantität der Gesprächspartner auf Handwerkerseite – aber auch alle maßgeblichen Richter+Frenzel Mitarbeiter waren zugegen und am intensiven Gesprächs- und Kontaktaustausch interessiert. Wir freuen uns auf die nächste RIFA.“
Torsten Sewzik, Vertriebsleiter Walraven

„Nach Ihrer Erstveranstaltung im Jahr 2010 hat sich die RIFA erneut als wichtiger Branchentreff für das Handwerk bestätigt. Das bekannte SHK Messegelände in Nürnberg bietet mit seiner zentralen Lage und perfekten Logistik einen optimalen Standort hierfür. Besonders positives Feedback erhielten wir zur perfekten Veranstaltungsorganisation inklusive des unterhaltsamen Abendprogramms. Im Ergebnis war die RIFA 2012 eine sehr gelungene Veranstaltung, die sich als fester Bestandteil in der Fachmesselandschaft etabliert hat.“
Harald Hotop, Prokurist / Gesamt-Vertriebsleiter Deutschland / Österreich / Schweiz Ideal Standard

„Diese hervorragende Veranstaltung hat das sehr hohe Niveau der Marktbearbeitung, das professionelle Kundenkontakt- Management und das Engagement der Mitarbeiter der R+F-Gruppe bestätigt. Wir waren beeindruckt von der Qualität der Gespräche und Kontakte. Hier zeigt sich klar die konsequente Ausrichtung von R+F auf ihre Kunden, die strategische Kompetenz im Verhältnis zu den Lieferanten und die langfristige, partnerschaftliche Ausrichtung in beiden Bereichen. Wir sind stolz, ein Teil davon zu sein.“
Thomas Harr, Vertriebsleitung Deutschland GF Piping Systems

 „Die RIFA war wie schon beim letzten Mal eine Bereicherung des Messejahres 2012. Derart viele interessierte Fachbesucher findet man auf fast keiner anderen Messe – eine rundum gelungene Veranstaltung.“
Dipl. – Ing. Ferdinand Tischler, Geschäftsführer ETA Heiztechnik

„Als wir im März diesen Jahres auf der IFH in Nürnberg von der RIFA erfahren haben, waren wir zunächst nicht sehr glücklich, da sie nur wenige Monate nach der IFH stattfinden sollte. Heute möchte ich Ihnen ein großes Lob für Organisation und Durchführung dieses Großereignisses aussprechen. Wir haben hier eine tolle Möglichkeit bekommen, unser neues Produkt BETTEFLOOR SIDE zu präsentieren. Ebenso wurden interessante und vielversprechende Gespräche mit Handwerkern, Planern und Architekten geführt. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg.“
Stefan Remmert, Leiter Vertrieb Deutschland Bette

„Eine hervorragende Veranstaltung wurde vom R+F Team, mit Hilfe der Hersteller, auf die Beine gestellt. Der Besucherandrang, ohne genaue Zahlen zu kennen, war enorm. Aus unserer Sicht eine überaus wichtige Fachmesse zur Kontaktpflege und Kontaktneugewinnung. Die „Wilde Kim“ war, gerade für Besucher mittleren Alters ein echtes Highlight. Ebenfalls nicht zu vergessen: die kulinarischen Schmankerl. Alles in allem: SUPER.“
Michael Heyne, Vertriebsleiter Spirotech Niederlassung Deutschland

„Die TECE GmbH möchte Richter+Frenzel zu einer absolut gelungenen Veranstaltung gratulieren. Diese Messe wird ihresgleichen im Markt suchen müssen, da die Resonanz aus dem Handwerk wirklich super war. Viele interessante Gespräche konnten geführt werden. Zusätzlich ist die gute Partnerschaft zu R+F weiter vertieft worden. TECE würde sich eine Wiederholung wünschen.“
Rainer Löckemann, Regionalverkaufsleiter TECE

„Die RIFA in Nürnberg war für uns ein voller Erfolg. Wir hatten von Anfang an guten Zuspruch auf dem R+F Optiline Stand und führten sehr viel qualifizierte Gespräche. Auffällig war das große Verlangen nach Produktqualität, Sicherheit im Brandfall und einfacher Verarbeitung. Anforderungen, die wir mit unseren Optiflex Dämmstoffen zuverlässig erfüllen. Alles in allem eine tolle Messe mit vielen neuen oder wieder aufgefrischten Kontakten und mit vielen neuen Terminanfragen.“
Sven Portich, Verkaufsleiter Haustechnik KAIMANN

Und was sagt schließlich Richter+Frenzel?
Wilhelm Schuster, Vorsitzender der Geschäftsführung, bedankt sich bei allen Teilnehmern: „Wir sind sehr, sehr zufrieden. Die Resonanz war überwältigend und wir glauben, dass wir den richtigen Mix aus Fachinformation, Kommunikation und Netzwerken gefunden haben. Auch die Kombination mit dem Bundeskongress Energieberatung – ein Novum für solch eine Veranstaltung – und die vielen kochkarätigen Fachvorträge haben ein tolles Echo gefunden. Wir hatten Lieferanten auf den Ständen mit bis zu zehn Personen. Ein solches Engagement ehrt uns. Der parallel stattfindende Tiefbautag am Freitag gab schon mal einen kleinen Ausblick auf die neue Ausrichtung des Unternehmens. Selbst das Abendprogramm mit Kim Wilde und das Wetter haben mitgespielt. Insgesamt eine rundherum gelungene Sache – und wir haben den Beschluss gefasst, in zwei Jahren wieder eine RIFA durchzuführen.“

In diesem Sinne – Richter+Frenzel freut sich auf die RIFA 2014.

 

Kontakt:
Constanze Knoesel, Leiterin Zentrales Marketing
Tel.: 089 99422-150 E-Mail: constanze.knoesel@r-f.de