Azubi Erfahrungsberichte

Luis Gomes-Pereira - Ausbildung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement

„Es passt einfach alles.“

1

Einen eintönigen Arbeitsalltag gibt es hier nicht. Je nach Abteilung sind die Aufgaben komplett anders.

Ich hatte vor zwei Tagen meinen ersten Arbeitstag im Bereich Heizung. Da wurde ich direkt gut aufgenommen.

Mittlerweile bin ich schon fast in allen Abteilungen einmal gewesen. Man schreibt Angebote, sucht Maßzeichnungen heraus, telefoniert mit den Kunden und mit den Herstellern, falls ein Artikel bestellt werden muss.

Mein persönliches Highlight war die RIFA – die Fachmesse von Richter+Frenzel. Ich war erst zwei Monate in der Ausbildung und fand diese große Messe mit über 250 Ausstellern megainteressant und informativ.

Mein Plan nach der Ausbildung ist, übernommen zu werden und dann intern weiterzukommen. Da die Übernahmequote hoch ist, habe ich – denke ich – gute Chancen. Ich will mich dann zum Handelsfachwirt weiterbilden.

Mein Tipp: einfach bewerben! Ich finde, man erhält hier eine sehr gute Ausbildung und nette Kollegen. Es passt einfach alles.