Azubi Erfahrungsberichte

Luca Stiegelschmitt - Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik

„Man bekommt Hilfe von allen Seiten, Leistung wird gefördert.“

1

An meiner Ausbildung gefällt mir besonders, dass sie sehr abwechslungsreich ist. Unser Ausbildungsplan stellt sicher, dass wir wirklich alles – jede Abteilung – einmal durchlaufen. Den Ausbildern ist wichtig, dass wir alles können, alles schon mal gesehen haben und nach der Ausbildung vielseitig in allen Bereichen eingesetzt werden können.

Fleißig sein lohnt sich. Wenn man sich anstrengt und sein Potenzial ausschöpft, bekommt man vielseitige Aufgaben und darf selbstständig arbeiten.

Die größte Herausforderung für mich war es, alle speziellen Abläufe kennenzulernen und schnell und effektiv zu arbeiten. Denn die Handlungsschritte sind bei jeder Warengruppe anders.

Ich hatte ein sehr gutes Gespräch mit meinen Lagerleitern und freue mich, dass ich übernommen werde. Mein nächstes Ziel ist, den Logistikmeister zu machen. Oder auch in der Kommissionierung als Lademeister tätig zu sein.

Wer eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle, innovative Ausbildung sucht, dem kann ich nur empfehlen, sich bei Richter+Frenzel zu bewerben.

Man bekommt Hilfe von allen Seiten, Leistung wird gefördert. Die Azubis sind hier immer gut aufgehoben und werden optimal durch die Ausbildung gebracht.