Ausbildungsberufe bei R+F

Du als Fachkraft für Lagerlogistik bei Richter+Frenzel

2

Wenn’s in der Logistik nicht läuft, dann geht auf den Baustellen nichts mehr. Du bist verantwortlich dafür, dass alles zur richtigen Zeit an Ort und Stelle ist. Du weißt, wie man ein Lager organisiert, Waren annimmt, verpackt und kommissioniert – dabei hilft dir das intelligente digitale Warenwirtschaftssystem von Richter+Frenzel.

Das R+F Ausbildungsangebot für dich

Als Auszubildender in der Lagerlogistik lernst du die betrieblichen Abläufe bei R+F hautnah kennen. Bei uns wirst du von Anfang an hervorragend betreut. Zuerst startest du gemeinsam mit allen anderen Azubis in die Kennenlerntage. Für deine Prüfungen unterstützen wir dich mit zahlreichen Seminaren. In diesen lernst du alles über das R+F Warensortiment und erhältst Hintergrundwissen zur Lagerlogistik: Wenn du bei den Seminaren überzeugst, bekommst du tolle Prämien. Und bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen kannst du deine dreijährige Ausbildung sogar um sechs Monate verkürzen.

Das Wichtigste im Überblick

  • Voraussetzung: qualifizierender Mittelschulabschluss
  • Ausbildungszeit: drei Jahre
  • Das bringst du mit: Fitness, Gründlichkeit und einen ausgeprägten Ordnungssinn

 

 

Und nach der Ausbildung? Deine Perspektiven bei Richter+Frenzel

Nach deiner Ausbildung kannst du dich bei uns weiterqualifizieren und deinen Meister der Lagerlogistik machen. Damit hast du die Möglichkeit, dich zur/zum technischen Betriebswirt/-in weiterzubilden und ein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Logistik draufzupacken.

Also: Wenn du willst, kannst du deine Zukunft bei uns richtig planen.

Das sagen unsere Azubis

„Man bekommt Hilfe von allen Seiten, Leistung wird gefördert.“
Luca Stiegelschmitt, Azubi zur Fachkraft für Lagerlogistik