Ausbildungsberufe bei R+F

Du als Berufskraftfahrer/-in bei Richter+Frenzel

1

Ohne dich steht bei Richter+Frenzel wortwörtlich einiges still. Du steuerst einen Siebeneinhalbtonner mit Leichtigkeit von A nach B und transportierst unsere Waren bei Sonne oder Schnee sicher ans Ziel. Als Expertin/Experte für ökonomisches Fahren weißt du, wie der LKW optimal beladen wird und termingerecht beim Kunden vorfährt. Dein Vorteil am Ende des Tages: Du bist abends wieder zuhause, denn wir fahren nur Tagestouren.

Lust bekommen? Der moderne Fuhrpark von Richter+Frenzel steht schon für dich bereit.

Das R+F Ausbildungsangebot für dich

Als Azubi zur/zum Berufskraftfahrer/-in startest du mit den Kennenlerntagen, bei denen du viele neue Kolleginnen und Kollegen triffst.

Im Lauf der dreijährigen Ausbildung dreht sich alles um deinen Arbeitsplatz am und im LKW: Fahrzeughandling, Logistik, Pflege, Technik, Transport … Das und vieles mehr ist Teil deiner Aufgaben.

Natürlich arbeitest du auch in anderen Abteilungen mit und verstehst so die betrieblichen Abläufe bei Richter+Frenzel. Abgerundet wird die Ausbildung mit verschiedenen Weiterbildungs- und Prüfungsseminaren, die dich optimal auf deinen Beruf vorbereiten. Und eines ist für uns selbstverständlich: Die Kosten für den Führerschein der Klasse CE übernimmt R+F.

Das Wichtigste im Überblick
  • Voraussetzung: Mittelschulabschluss
  • Ausbildungszeit: drei Jahre
  • Voraussetzungen: Mindestalter 17 Jahre bei Ausbildungsbeginn, Führerschein der Klasse B zum Ausbildungsbeginn
  • Das bringst du mit: Zuverlässigkeit, technisches Verständnis und Interesse am Umgang mit Fahrzeugen
     

 

Das sagen unsere Azubis

„Man wird bei R+F nicht als ‚Stift‘ behandelt.“
Philipp Heunisch, Azubi zum Berufskraftfahrer