Du im dualen Studium Bachelor of Arts Studiengang BWL (m/w/d)

R+F + DU

Du willst dual studieren?

Bei R+F bist du auf das Unternehmensmanagement spezialisiert und arbeitest daran, die Abläufe in unserem Unternehmen zu steuern und zu optimieren. Deine Aufgaben können je nach Interesse und Studienfokus vielseitig sein: Vertrieb, Marketing, Einkauf, Logistik, Controlling und mehr.

Das R+F Studienangebot für dich

Dein dreijähriges duales Studium absolvierst du in einer R+F Niederlassung und an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) im zwölfwöchigen Wechsel. Das Studienprogramm ist bundesweit einmalig. Unsere besonderen Schwerpunkte liegen im Bereich Vertrieb und in den Verkaufsabteilungen. Am Ende schreibst du deine Bachelorarbeit in dem gewählten Studienschwerpunkt.

Das duale Studium bietet dir viele Vorteile: Die Studienzeit ist kürzer und du bist in kleinen Lerngruppen aktiv. Deine Dozenten vermitteln dir die Theorie, R+F gibt dir den Einblick in die Praxis. Du erhältst eine monatliche Vergütung und on top zahlen wir dir noch einen Wohnzuschuss.

Die Vorbereitung auf dein Berufsleben ist perfekt: Du bist von Anfang an Teil des R+F Teams – das erhöht deine Übernahmechancen.

Das wichtigste im Überblick

  • Voraussetzung: Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • Studienzeit: drei Jahre
  • Ideale Kombination aus Praxis und Wissenschaft
  • Finanzielle Unabhängigkeit durch monatliche Vergütung
  • Das bringst du mit: Kommunikations- und Teamfähigkeit, Engagement, Flexibilität
Portrait von Daniela, duales Studium Bachelor of Arts
Das duale Studium bei Richter+Frenzel erwies sich auch im Nachgang als richtige Entscheidung.
Daniela, duales Studium Bachelor of Arts
Und nach dem Studium?

Deine Perspektiven bei Richter+Frenzel

Nach dem Studium gibt es vielfältige Einstiegsmöglichkeiten bei uns. Und mit Berufserfahrung und guter Qualifikation im Gepäck könntest du bald auch Führungsaufgaben übernehmen. Na, sind das nicht gute Aussichten?

Bewirb dich hier als Duales Studium Bachelor of Arts Studiengang BWL

nach oben