Richter+Frenzel Kompetent seit 1895
  • Professionelle, markenunabhängige Beratung und Planung durch hochqualifizierte Mitarbeiter
  • Erlebbarkeit der Produkte in Badausstellungen voller Ideen
  • Ständig aktuelle Markenware in Top Qualität
  • Seriöse Handwerkervermittlung
WANNENTEST-CENTER

WANNENTEST-CENTER

Wannentest-Center − Finden Sie eine Badewanne, die zu Ihnen passt!
1

Badewanne ist nicht gleich Badewanne: Länge, Breite, Innenform, Wasserhöhe, Außenform und Material unterscheiden sich von Wanne zu Wanne erheblich. Besonders die Innenform trägt zum Komfort einer Badewanne bei. Hierbei gibt es vier gängige Grundtypen. Besuchen Sie eines unserer Wannentest-Center − dort haben Sie die Möglichkeit, alle Innenformen ausgiebig zu testen und die richtige für sich zu entdecken.

Überblick über die vier Grundformen
1

 1.) Körperformwanne: Die Form der wassersparenden Wanne ist dem Körper angepasst. Der Ablauf befindet sich am Fußende.

2.) Rechteckbadewanne: Die großzügige Wanne ist auch als Doppelsitzer mit mittigem Ablauf erhältlich.

3.) Ovalwanne 1: Großzügiger Doppelsitzer mit mittigem Ablauf.

4.) Ovalwanne 2: Die sehr großzügige Wanne mit mittigem Ablauf ist familienfreundlich und überzeugt durch ein anspruchsvolles Design. 

Ihr Maß entscheidet − Die richtige Badewanne für Ihre Körpergröße
1

Die Größe eines Menschen ist bei der Wahl der Badewanne entscheidend. Deshalb sollten Sie genau darüber nachdenken, wer die Wanne hauptsächlich nutzen wird. Natürlich findet sich im Falle des Falles auch immer ein Kompromiss zwischen zwei Größen. Das Knickmaß spielt bei der Wannenwahl eine wichtige Rolle. Nach ihm richtet sich die optimale Bodenlänge Ihrer Badewanne. Es kommt aber auch auf die Wassertiefe und den richtigen Neigungswinkel der Rückenfläche an.

Das Knickmaß, ein wichtiges Kriterium für die Größe Ihrer Wanne
1

Das Knickmaß ist ein Maß, dass sich aus der Beinlänge von Sitz bis Fuß und der Rückenlänge von Sitz bis Schulter des Wannennutzers ergibt. Idealerweise sollte die Wannenlänge der Beinlänge und die Wannensitzhöhe der Rückenlänge des Nutzers entsprechen. Je nach Rückenneigung fällt die optimale Wasserhöhe der Badewanne unterschiedlich aus: Ist der Rückenneigungswinkel größer, darf die Wasserhöhe niedriger sein. Ist der Winkel dagegen kleiner und die Rückenlehne damit auch steiler, muss die Wanne höher sein, damit der Körper vollständig mit Wasser bedeckt wird.

Entspannt baden dank Komfort-Wasserlinie
1

Egal, ob Körperform-, Rechteck- oder Ovalwanne, egal, ob Single- oder Duowanne – ist die Wasserlinie und Ihre Körperhaltung in der Badewanne perfekt, wird jedes Bad zum Vergnügen. Nehmen Sie sich Zeit und testen Sie die Wannen in unserem Wannentest-Center ausgiebig, bevor Sie sich für ein Modell entscheiden!

Die Außenform der Wanne
1

Haben Sie sich für eine passende Innenform entschieden, können Sie sich mit der Außenform beschäftigen: Diese muss nicht zwangsläufig der Innenform entsprechen, sondern kann ganz harmonisch Ihrem Bad angepasst werden. Unserer Übersicht entnehmen Sie, welche Außenformen bei Ihrer Wunsch-Innenform möglich sind. Gerne können Sie sich auch von unseren Experten in den Richter+Frenzel Wannentest-Centern beraten lassen. Diese helfen Ihnen bei der Planung Ihres Bades, nehmen Maß und fertigen Entwürfe an, um für Ihr Bad die optimale Lösung zu finden.

Acryl oder Stahl: die Nutzungseigenschaften unterschiedlicher Materialien

In unseren Wannentest-Centern werden Sie feststellen, dass Wanne nicht gleich Wanne ist. Für die Nutzungseigenschaften einer Badewanne ist das Material ausschlaggebend. Sanitäracryl ist aufgrund seiner dichteren Oberfläche rutschfester, es fühlt sich warm an, ist stoßfest und verfügt über eine gute Wärmedämmung. Emaillierter Stahl überzeugt durch seine absolut kratz- und stoßfeste, antibakteriell wirkende Oberfläche, seine Langlebigkeit und Pflegeleichtigkeit. Lernen Sie beide Materialien in unseren Wannentest-Centern im Voraus kennen.

R+F Bad-Center in Ihrer Nähe

Besuchen Sie uns einfach in einem unserer Bad-Center und wählen Sie mithilfe unseres Wannentest-Centers das richtige Modell aus. Unsere Experten beraten Sie gerne.