Menü

Optiline Comfort

Rohrsystem mit Drei-Schicht-Technologie

Optiline Comfort – Komfortschallschutz-Rohrsystem

Mit Optiline Comfort bietet Richter+Frenzel ein innovatives Abwasserrohr-Komplettsystem mit erstklassigen Schallschutzeigenschaften. Es schützt effektiv vor Geräuschen aus Abwasserinstallationen, optimiert die Schallabsorption und sorgt so für eine nachhaltige Steigerung von Nutzungs- bzw. Wohnkomfort. Optiline Comfort bietet viele Lösungen für Abwasserinstallationen mit Schallschutzanforderungen – ganz gleich, ob Neubau oder Sanierung

Weniger Geräusche
Dank 20 % schwererer Formteile wird die vom Abwasserdurchfluss verursachte Geräuschentwicklung durch Optiline Comfort deutlich verringert – das garantiert ein leistungsstarkes Komplettsystem mit besten Schalldämmwerten.

Einfachere Installation
Die gerippten Formteile bieten einen optimalen Halt und sind daher auch in verwinkelten und komplexen Umgebungen einfach zu installieren – ganz gleich, ob kleine Renovierungsarbeiten oder groß angelegte Bauprojekte.

­Winkelkennzeichnungen für Drehungen
Alle Formteile verfügen über verschiedene Markierungen in Intervallen von 15° und 45°. So ist eine einfache Ausrichtung und anforderungsgerechte Installation im gewünschten Winkel jederzeit problemlos realisierbar.

Einstecktiefenerkennung
Durch spezielle Rippen an den Einsteckenden der Formteile wird die vollständige Einführung in die Muffe sichergestellt. Zudem bestätigen die gut sichtbaren Markierungen bei langen Rohren die optimale Verbindung. Hier ist aufgrund der thermisch bedingten Längenänderung ein Freiraum von 10 mm erforderlich.

Erhöhte Beständigkeit
Die neue mattschwarze Beschichtung von Optiline Comfort erhöht den UV-Schutz bei der Lagerung im Freien bzw. auf der Baustelle und ist darüber hinaus weniger schmutzanfällig. Dadurch wird eine erhöhte Beständigkeit und Festigkeit garantiert.

Optiline Rohrsystem Comfort – Querschnitt, beschriftet

Optiline Comfort: Rohraufbau (zum Vergrößern klicken)

Das Besondere an Optiline Comfort: Alle Rohre werden in innovativer Drei-Schicht-Technologie aus Polypropylen koextrudiert. Die Außenschicht ist besonders schlagfest und schützt wirksam vor Beschädigungen, während die Mittelschicht den Schall zuverlässig dämmt. So kann das gesamte Rohrsystem sicher in Gebäuden mit Schallschutzanforderungen gemäß DIN 4109 (Schallschutz im Hochbau) verbaut werden. Weiterer Vorteil: Die glatte Innenschicht schützt vor Korrosion durch aggressive Haushaltschemikalien und sorgt so für eine lange Lebensdauer. Da die Aufprall- und Umlenkgeräusche des Abwassers in Bögen und Abzweigen am größten sind, werden auch die zum System gehörenden Formteile vollständig aus schalldämmendem Material gefertigt. Nicht zuletzt sorgen das im Vergleich zu metallischen Rohren geringe Gewicht sowie die schnelle, sichere Steckverbindung für eine einfache Montage des gesamten Rohrsystems.

Produktmerkmale

  • Dreilagiges Rohr aus Polypropylen, robust und langlebig
  • Schallreduzierender 3-Schicht-Aufbau
  • Geprüfte Schallschutzeigenschaften, nachgewiesen durch ein unabhängiges Prüfinstitut (erfüllt Anforderungen in Anlehnung DIN 4109)
  • 8 Nennweiten von DN 30 bis DN 150 (inkl. DN 90)
  • Großes Sortiment an Formteilen für verschiedenste Aufgaben
  • Sonderformteile wie Doppel-, Eckdoppel- und Dusch-Doppelabzweige
  • Kompatibel mit HT bzw. HT safe (ohne zusätzliche Formteile)
  • Leichtes Handling durch einfache, sichere Steckverbindung
  • Befestigung mit handelsüblichen Schellen

Optiline Premium

Schalldämmendes Hausabfluss-Rohrsystem

Optiline Premium – Schweres Schallschutz-Rohrsystem

Mit Optiline Premium bietet Richter+Frenzel ein überaus robustes und schalldämmendes Abwassersystem für alle Bereiche der drucklosen Gebäude- und Grundstücksentwässerung

Komplett-Sortiment für die Gebäudeentwässerung nach DIN 1986-100 und DIN EN 12056
Ob für Ein- und Mehrfamilienhäuser oder für gewerbliche bzw. öffentliche Großbauten: Das in zahlreichen Ausführungen lieferbare Optiline Premium System erfüllt alle Anforderungen nach DIN 1986-100 und DIN EN 12056 und kann so im gesamten Hochbaubereich zum Einsatz kommen.

Optimale Lösung für jede Entwässerungssituation
Um für jede bauliche Entwässerungssituation eine optimale Lösung bieten zu können, sind Optiline Premium Rohre in den Nennweiten DN 56 bis DN 200 verfügbar. Darüber hinaus ist ein breites Sortiment an passendem Zubehör erhältlich – von unterschiedlichen Formteilen über Rohrschellen und Muffen bis hin zu Übergängen, Brandschutzbandagen und Manschetten.

Brandschutz
Je nach Bauaufgabe sind zugelassene Brandschutzlösungen mit Doyma Curaflam bzw. Walraven AWM II möglich

Komfort Schallschutzstufe nach VDI 4100 bei definiertem Einbau erreichbar
Besonderes Plus: Durch die hochschalldämmenden Eigenschaften der 3-lagigen, schweren Konstruktion kann das universelle Entwässerungssystem auch bei anspruchsvollen Objekten mit erhöhten Schallschutzanforderungen nach VDI-Richtlinie 4100 verbaut werden – zum Beispiel im Wohnungsbau und bei Apartments, in Bürogebäuden, Hotels, Krankenhäusern, Universitäten oder in Industrie- und Gewerbebauten.

Optiline Rohrsystem Premium – Querschnitt, beschriftet

Optiline Premium: Rohraufbau (zum Vergrößern klicken)

Dank des speziellen Rohraufbaus sind Optiline Premium Hausabflussrohre extrem robust, chemisch beständig und schalldämmend. Alle Rohre werden mit einer innovativen 3-Schicht-Technologie aus Polypropylen koextrudiert. Die Außenschicht ist schlagfest und schützt vor mechanischer Beschädigung. Die Mittelschicht aus mineralverstärktem Polypropylen dämmt den Schall zuverlässig. So kann das System sicher in Gebäuden mit Schallschutzanforderungen gemäß DIN 4109 und VDI 4100 eingesetzt werden. Die glatte und abriebfeste Innenoberfläche schließlich verhindert zuverlässig Inkrustationen bzw. Ablagerungen und schützt vor Korrosion, zum Beispiel durch aggressive Haushaltschemikalien. Auch die Formteile und Dichtungen der Rohre sind beständig gegen alle gängigen häuslichen Abwässer.

Produktmerkmale

  • Schweres Kunststoff Abwassersystem für beste Schalldämmung
  • Dreilagiges mineralverstärktes Rohrsystem aus PP
  • Keine Wartung erforderlich
  • Befestigung mit Rohrschellen mit Gummieinlage
  • Chemisch beständig gegenüber häuslichen sowie industriellen Abwässern pH2-pH12
  • Zulässige Umgebungstemperatur zwischen -20°C bis +60°C
  • Zulässige Abwassertemperatur zwischen 0°C bis 90°C
  • Nennweiten von DN56-DN200
  • Einfache Verbindung mit Steckmuffen mit werkseitig eingelegten Profildichtringen
  • DIBt Brandschutzzulassung nach Allgemeiner Bauartgenehmigung (aBG) /Z-19.53-2331