Menü

Optiline Solaranlage

Vor dem Hintergrund endlicher fossiler Energieressourcen und immer strengerer gesetzlicher Anforderungen an Umweltschutz und CO2-Einsparungen bekommt vor allem die Solarenergie bei Neubau- und Sanierungsprojekten einen immer höheren Stellenwert. Aus gutem Grund: Sie ist sauber, unendlich verfügbar und kosteneffizient nutzbar. Fördermöglichkeiten bestehen über die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG). 

Im Optiline Sortiment finden Sie alle Komponenten für eine komplette Solaranlage. 

Details zu unseren Speichern: Optiline Brauchwasserbereiter



Aluminiumrahmenkollektor sunWin 24M

Optiline Aluminiumrahmenkollektor sunWin 24M

Durch seine Bauweise ist der Optiline Solarkollektor flexibel einsetzbar - egal ob senkrecht oder waagrecht, Aufdach- oder Aufständerungsmontage.

Aufbau

  • Glas: hagelsicheres Solarglas (HW 3) strukturiert 3,2 mm, Transmission: 91 %
  • Rahmen: Aluminiumprofil geschweißt, Oberfläche „natur“, Deckleiste schwarz eloxiert
  • Absorber: Aluminium-Vollflächenabsorber (Harfe) mit hochselektiver Beschichtung; lasergeschweißt; Absorption: 95 %, Emission: 5 %, externer Temperaturfühler
  • Rückwanddämmung: Steinwolle 30 mm
  • Glasabdichtung: 2K-Silikon
  • Rückwand: Aluminiumblech 0,4 mm
  • Anschlüsse: Klemmringverschraubung 22 mm, 4 seitliche Anschlüsse (bei vertikaler Aufstellung), Vor-/Rücklauf frei wählbar, für Drain-Back-Systeme geeignet

Technische Daten

  • Abmessungen: 2.064 x 1.154 x 68 mm
  • Bruttofläche: 2,38 m²
  • Lichteintrittsfläche (Apertur): 2,22 m²
  • Absorberfläche: 2,20 m²
  • Gewicht ohne Wärmeträgerflüssigkeit: 32 kg
  • Füllvolumen: 1,57 l
  • Max. Aufstellwinkel: 90°
  • Min. Aufstellwinkel: 20°
  • Max. Betriebsdruck: 10 bar
  • Prüfdruck: 15 bar
  • Montage: vertikal, horizontal, Aufdach, Freiaufstellung

jetzt im RuF Online Shop ansehen


Optiline Solaranbindeleitungen

Optiline Solaranbindeleitung

Zum Optiline Sortiment gehören auch betriebssichere und widerstandsfähige Solaranbindeleitungen.

Das praktische Solar-Schnellverrohrungssystem und das speziell für hohe Temperaturen konzipierte Nanosol-Kollektorverbindungssystem verbinden Kollektoren und Wärmespeicher professionell und auf einfache Weise.

Optiline Solar-Schnellverrohrungssystem

Einsatzbereiche:

  • Solaranbindeleitungen
  • Kollektorleitungen
  • Fernwärmeverteilungen
  • Heißgasleitungen
  • Wechseltemperatur-Anlagen

Zubehör

Das Easy Tight Kupplungssystem für Edelstahlwellrohre ist für einen dichtungsfreien Anschluss konzipiert. Dies reduziert Installationszeit und Werkzeugkosten sowie den regelmäßigen Wartungsaufwand.

jetzt im RuF Online Shop ansehen


Optiline Solarstation, DN 25

Optiline Solarstation, DN 25

Komplette, fest vormontierte und dichtgeprüfte Einheit für den Solarkreislauf. Mit Anschluss für Klemmringverschraubung zum Solarvor- und -rücklauf, mit Anschlussmöglichkeit eines Ausdehnungsgefäßes an der Sicherheitsgruppe.

Bestandteile

  • Hocheffizienzpumpe Wilo oder Grundfos
  • Kugelhahn mit integriertem Sperrventil, Thermometer und Anschluss für Sicherheitsgruppe
  • Kugelhahn mit integriertem Sperrventil und Thermometer
  • Durchflussmesser mit Absperrung, Einstellung und seitlichem Füll- und Entleerungskugelhahn
  • Sicherheitsventil 6 bar
  • Abgang ¾" zum Ausdehnungsgefäß
  • Manometer 10 bar
  • Füll- und Entleerungskugelhahn
  • Wandmontagevorrichtung
  • Isolierung
  • Entlüfter

Bei der Ausführung Hocheffizienzpumpe Wilo Yonos PARA 25/7 PWM oder Grundfos UP N 3 Solar 25–75 PWM ist ein spezieller Regler mit PWM-Signal erforderlich.

jetzt im RuF Online Shop ansehen


Optiline Membran-Druckausdehnungsgefäß

Optiline Membran-Druckausdehnungsgefäß für Solaranlagen

Für geschlossene eigensichere Solaranlagen, Zulassung gem. EU-Druckgeräterichtlinie 97/23/EG.

  • Ausführung für Wandbefestigung (bis 25 l) bzw. mit Fußkonstruktion.
  • Systemanschluss mit Außengewinde
  • Außen kunststoffbeschichtet
  • Membrane nicht tauschbar.
  • Max. Betriebstemperatur: 120 ºC
  • Max. Betriebstemperatur Membrane: 110 ºC

jetzt im RuF Online Shop ansehen 


Optiline Station zur Trinkwassererwärmung mit integrierter Reglerbox

Optiline Station zur Trinkwassererwärmung mit integrierter Reglerbox

Elektronisch geregelte Armaturenbaugruppe mit Wärmeübertrager zur hygienischen Trinkwassererwärmung im Durchflussverfahren. Das Trinkwasser wird in dem Moment erwärmt, in dem es benötigt wird. Zum Anschluss an den Pufferspeicher.

Bestandteile

  • Wärmeübertragerplattenzahl: 46
  • Schüttleistung: 1–25 l/min., abhängig von eingestellter Trinkwassertemperatur und vorhandener Pufferwassertemperatur
  • Anschlüsse: G 1 flachdichtend für Anschluss an den Puffer- und Trinkwasserkreis, interne Verschraubung alle G ¾ und G 1 flachdichtend
  • Trinkwasserkreis: 2 Absperrkugelhähne, Volumenstromsensor, Sicherheitsventil 10 bar, 2 elektronische Widerstandsthermometer, 2 KFE-Hähne
  • Pufferkreis: 2 Absperrkugelhähne, Elektronisches Widerstandsthermometer, 2 KFE-Hähne, Sperrventil, Umwälzpumpe Wilo PARA 15-130/8-75/LIN-9

Reglerfunktion

  • Regelung der Trinkwarmwassertemperatur
  • Regelung der Zirkulation (thermisch oder Dauerbetrieb)
  • Pumpenblockierschutz

jetzt im RuF Online Shop ansehen


Trinkwasserzirkulations-Set für Regumaq X-25/45

Trinkwasserzirkulations-Set für Regumaq X-25/45

Anschluss-Set zur Erweiterung der Regumaq X-25/X-45 Trinkwasserstation um eine Trinkwasserzirkulation.

Inklusive Sperrventil, Absperrkugelhahn, Spül-/Entleerungshahn und Distanzstück

jetzt im RuF Online Shop ansehen