DEZENTRALE WOHNRAUMLÜFTUNG

In modernen Niedrigenergiehäusern oder energetisch sanierten Altbauten ist eine professionelle Wohnraumlüftung unerlässlich, da diese Gebäude sehr dicht sind und die Lüftung über das Fenster nicht ausreicht, um Feuchtigkeitsschäden wie Schimmelbildung zu vermeiden. Eine dezentrale Wohnraumlüftung lässt sich unkompliziert nachrüsten und sorgt dauerhaft für gesunde, saubere Luft im Haus, eine geschonte Bausubstanz sowie niedrigere Energiekosten durch Wärmerückgewinnung. Richter+Frenzel bietet im Bereich dezentrale Wohnraumlüftung verschiedene hochwertige und montagefreundliche Lösungen an:

  • Zur Montage der Lüftungsgeräte mit Kreuzstrom-Plattenwärmetauscher aus Aluminium ist lediglich eine Kernbohrung für die Wandhülse nötig, das Verlegen von Rohrleitungen ist nicht erforderlich. Ventilator, Innenabdeckung, Wärmetauscher und Filter sind in einem Endmontageset betriebsfertig vormontiert. Optional sind auch Geräte mit Hygrostat erhältlich. Die Feuchtesteuerung wird bei diesen über das Bedienteil und einen Feuchtesensor ganz nach Bedarf geregelt.
  • Funkbasierte Lüftungslösungen mit Ventilatoren erfüllen alle gängigen Normen und sind eine praktische Alternative zu klassischen dezentralen Wohnraumlüftungen mit Wärmerückgewinnung. Geeignet für Einfamilienhäuser und Wohnungen, bestehen sie je nach Wohnfläche aus einem oder mehreren Ventilatoren und einer zentralen Funksteuerung. Weitere Komponenten können problemlos hinzugefügt werden. Auch hier entfällt eine aufwendige Planung, da ebenfalls keine Lüftungsrohre verlegt werden müssen.
R+F Standort in Ihrer Nähe

Sie führen einen Handwerksbetrieb, sind jedoch noch kein Kunde bei Richter+Frenzel? Dann wenden Sie sich einfach an die nächste Niederlassung bei Ihnen vor Ort!

Im Bereich dezentrale Wohnraumlüftung führen wir u. a. Produkte von